Unsere Bücher
Allitera
Kriminalromane
Die Schatzkiste
Lyrikedition
Buchmedia Forum
STATTreisen

Home Newsletter Impressum AGB Datenschutz Jobs Presse Kontakt
Warenkorb

 
allitera    
     
Wie Anna den Krieg fand

Wie Anna den Krieg fand

Roman

Vogel, Arwed

ISBN: 978-3-86906-881-7
Allitera
260 S., Paperback
€ 16.90

Leseprobe (PDF)

Bestellen

 
 
Aus Geldsorgen nimmt der Schriftsteller Pallmann ein Stipendium an – dafür soll er in Verdun einen Text über die dortigen Gedenkstätten schreiben. Mit auf die Reise kommt seine Tochter, Anna. Zu diesem Kind aus einer früheren, längst zerbrochenen Beziehung hat er kaum ein Verhältnis. Dass Annas Vorstellung von Urlaub mit Vati am Meer nicht nur mit den Recherchearbeiten von Pallmann auf den Schlachtfeldern Verduns kollidiert, wird schnell deutlich. Doch vor der bizarren Kulisse aus Schützengräben und Kraterlandschaften spannt sich ein zartes Band der Vertrautheit zwischen Vater und Tochter …



zurück zur Ergebnisliste

Druckansicht  

Rezension

Literatur Radio Bayern - Kanal FLP
Mitschnitt der Lesung von Arwed Vogel am 07.12.2016 in der Juristischen Bibliothek im Rathaus München

»Teil 1«

»Teil 2«



Literatur Radio Bayern 8.1.2017